25 Jahre IPA Halle – April 2017


25 Jahre IPA-Verbindungsstelle Halle – Das Event April 2017

Die „Wende“ ist gar nicht so lange her und die Gründung unserer Verbindungsstelle erfolgte nicht wesentlich später, als sich Kollegen aus Ost und West dazu entschlossen die IPA auch in den Neuen Bundesländern zu intallieren. 25 Jahre sind seither ins Land gegangen.  Ein Vierteljahrhundert Geschichte der IPA-Halle.

Dieses Jubiläum ist natürlich eine würdige Feier wert. So entschieden sich der Vorstand diese Festivität im H+ Hotel in Landsberg Ortsteil Peißen zu feiern.

Nach langer Vorbereitungsarbeit mit viel Schweiß und Zeitaufwand war dann das Wochenende vom 28.04. zum 30.04.2017 da.

Am 28.04.2017 reisten die ersten Gäste im Hotel an. Darunter IPA-Freunde aus Berlin, Mazedonien und Russland.

Der erste Abend verlief entspannt mit einem geplanten Abendbrot in der Hotelgaststätte. Es erfolgte eine kurze Begrüßung und in gemütlicher Runde entstanden die ersten freundschaftlichen Gespräche.

Am nächsten Morgen 08:45 Uhr begann das eigentliche Festprogramm mit der Fahrt zum Rive-Ufer in Halle. Hier wurden die Gäste von dem Kapitän des Fahrgastschiffes „Händel II“ von Reederei Arona erwartet. Die Gäste hatte hier die Möglichkeit die Stadt Halle von der Saale aus einmal kennenzulernen. Da man hier aber nur einen kleinen Teil sehen kann wurde im Anschluss von Flussbett auf den Schienenweg gewechselt und die Erkundungstour mit der Straßenbahn der HAVAG weitergeführt. Diese Tour endete an der ältesten Schokoladenfabrik Deutschlands, wo die Gäste mit Kaffee und Kuchen bewirtet und mit einer Museumsführung überrascht wurden. Der anschließende Einkauf im Werksverkauf der Fabrik bestätigte das Interesse an den traditionellen Süßigkeiten unserer Stadt.

Für die russischen Kollegen, welche aus Sankt Petersburg anreisten, organisierten IPA-Freunde ein spezielles Programm, da sie den Wunsch äußerten die Polizei der PD Sachsen-Anhalt Süd etwas näher kennenzulernen.

Am Abend stand der eigentliche Festakt auf dem Programm. Nach der Eröffnung und den Grußwort des Verbindungsstellenleiters konnten IPA-Freunde ausgezeichnet werden, die seit der Gründung 1992 der Verbindungsstelle treu geblieben sind.

Als Anerkennung der geleisteten Arbeit konnten wir an diesem Abend auch die bisherige Polizeipräsidentin Frau Bergmann und den Fachbereichsleiter Sicherheit der Stadt Halle Herrn Teschner stellvertretend für den Oberbürgermeister Herrn Dr. Wiegand begrüßen.

Nach den Grußworten der Gäste konnte endlich das Abendbuffet eröffnet werden.

Letztendlich klang dieser erfolgreiche Abend mit Musik, Tanz und kleinen Programm aus.

Am Sonntag erfolgte die Verabschiedung und die Rückreise der Gäste.

Wir hoffen sehr, dass es allen gefallen hat und unsere 25-Jahr-Feier in würdiger Erinnerung bleibt.

Ein großes Dankeschön an dieser Stelle an alle Helfer und Unterstützer dieser Festlichkeit.

Der Vorstand

Diese Diashow benötigt JavaScript.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.